Der Künstler

DER MENSCH HINTER DER KUNST

Ein Leben voller Kreativität umgeben mit Schönheit und Ästhetik - so würde Rolf Stehr sein Leben mit einem Satz beschreiben.

 

Kunst und Kreativität sind seit Kindheit zentrale Themen im Leben von Rolf Stehr.

 

Während er eher ein mittelmässiger Schüler war, so sahen die Beurteilungen / Noten im Kunst-Unterricht stets positiv aus. Somit lag es nahe, dass Rolf Stehr seine zukünftige Laufbahn von Kreativität gezeichnet wurde.

Die Faszination an dem Schönen und die Kunst an der Verwandlung führten Rolf Stehr unter anderem auch auf die berufliche Laufbahn des Visagismus.

1996 erhielt er eine Auszeichnung durch den "Contest 1996" der Werbeindustrie als bester "Newcomer Visagist Deutschlands".

Seine berufliche Karriere führte ihn nach Asien. Fasziniert von der Lebensart der asiatischen Welt und dem Umgang mit dem Glauben beschäftigte er sich mehr und mehr mit dem Buddhismus.

Heute behauptet Rolf Stehr von sich, kein Buddhist oder Christ zu sein, sondern weitgehend nach den Regeln des Buddhismus zu leben. Rolf Stehr lebt in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung. Sein Lebensgefährte motivierte ihn seine kreative Begabung neben dem Beruf  auszuleben und weiter zu entwickeln.

Immer wieder sind die Themen Asien, Schönheit & das männliche Geschlecht in seiner Kunst wieder zu finden - die drei Themen, welche das Leben des Künstlers widerspiegeln.

Der Künstler und Unternehmer wohnt heute im Kanton Luzern (Schweiz), wo er kosmetische Produkte unter dem Dach der STEHR Cosmetics AG (www.stehrcosmetics.ch) entwickelt und vertreibt.